Zurück

Ottendorfer-Haus - Esperantomuseum

Menü
Tschechischer Titel Ottendorferův dům - Muzeum esperanta
Adresse náměstí Míru 1
GPS 49°45'17"N 16°28'22"E (xx km)
441 m über dem Meer
swipe

Das historische Gebäude - Ottendorfer Haus, wurde als öffentliche Bibliothek und Lesesaal und Konzertsaal erbaut. Valentin Oswald Ottendorfer, ein Bürger aus New York, Mäzän von Svitavy, der von hier stammte, liess es erbauen. Im zu Ehren erhielt das Gebäude seinen Namen.


Kategorie Gedenktafel, Haus / Villa / Palais, Museum
Zertifikate und Mitgliedschaft Kulturdenkmal
Stil historisierend (90%)
Sprachkenntnisse des Personals deutsch, Esperanto, slowakisch
Baujahr 1892
Letzte rekonstruktion 1991

Besichtigungstrassen / Ausstelungen

Esperanto-Exposition
Beschreibung Seltene Exemplare von Büchern aus der ganzen Welt, die in Esperanto herausgegeben wurden und eine Dokumentation über die Bewegung des Esperanto in der Tschechischen Republik und in anderen Ländern und seine praktische Nutzung in Wissenschaft und Technik. Geschichte und Gegenwart des Esperanto in der Region Svitavsko. Sammlerische Kuriositäten und historische Andenken - Zeitschrift auf hangeschöpften Papier aus Japan, Buch mit persönlicher Widmung von Jan Masaryk, vollständig illustriertes Wörterbuch.
Zugänglich
Möglichkeiten zum Fotografieren: Ja
Moglichkeiten zu Videoaufnahmen: Ja
Öffnungszeit
(GMT +1)
  • ganzjährig Di-Fr 9:00-12:00 13:00-17:00 (selbstständig ohne Begleiter)
  • ganzjährig Sa, So 13:00-17:00 (selbstständig ohne Begleiter)

Vor dem Besuch des Objektes empfehlen wir, dass Sie vorsichtshalber die Aktualität der Öffnungszeit auf der Website des Objekts oder per Telefon bei dem Betreiber überprüfen.

geöffnet Derzeit lt. Öffnungszeiten geöffnet
Letzte Führung vor der Schließung: 30 Min.
Besichtigungsdauer: 60 Min.
Sprachen Reiseführer (deutsch, Esperanto, tschechisch), gedruckter Reiseführer (deutsch, englisch, Esperanto, russisch, tschechisch), Bildunterschrift (Esperanto, tschechisch)
Ausstellungsbereich Literatur, Regionalgeschichte
Minimale / maximale Personenzahl pro Reiseführer 4/30
Besichtigung der Ottendorfer-Bibliothek
Beschreibung In den Innenräumen blieben die Gänge im ursprünglichen Zustand erhalten, sowie vor allem der repräsentative holzverkleidete Konzertsaal mit Umkleideräumen und mit fabelhafter Akustik, in dem bis heute Konzerte der klassischen Musik und Festveranstaltungen stattfinden.
Zugänglich
Für Rollstuhlfahrer zugänglich: Nein
Möglichkeiten zum Fotografieren: Ja
Moglichkeiten zu Videoaufnahmen: Ja
Öffnungszeit
(GMT +1)
  • ganzjährig ganztägig (nach Vereinbarung)

Vor dem Besuch des Objektes empfehlen wir, dass Sie vorsichtshalber die Aktualität der Öffnungszeit auf der Website des Objekts oder per Telefon bei dem Betreiber überprüfen.


Letzte Führung vor der Schließung: 30 Min.
Besichtigungsdauer: 45 Min.
Sprachen Reiseführer (deutsch, slowakisch, tschechisch), gedruckter Reiseführer (deutsch, englisch, tschechisch)
Minimale / maximale Personenzahl pro Reiseführer 4/30